VFED Kongress - 25. Jubiläums Aachener Diätetik Fortbildung vom 15.-17. September 2017: Die ideale Möglichkeit für Ihr Unternehmen!

In jedem Jahr besuchen über 1.800 Ernährungsfachkräfte den VFED Kongress - Aachener Diätetik Fortbildung (ADF) in den Räumen und Hörsälen der Uniklinik RWTH Aachen.

Die Vorbereitungen für den 25. VFED Kongress (ADF), der vom 15. bis 17. September 2017, wie gewohnt in den Räumen und Hörsälen der Uniklinik RWTH Aachen stattfinden wird, sind bereits angelaufen.

Im Jahr 2017 feiert der VFED e.V. ein besonderes Jubiläum – sein 25-jähriges Bestehen!
Deshalb wird der Kongress gänzlich dem Motto des VFED gewidmet:

Den Menschen und der Ernährung verpflichtet!“

Thematisch wird bei diesem „Jubiläums-Kongress“ besonders die ausgewogene Ernährung im Hinblick auf Genuss, Fitness und Gesundheit in allen Lebensphasen hervorgehoben. Hierbei sind nicht nur Vorträge zu ernährungsbedingten Erkrankungen geplant, auch besondere Lebensumstände, wie z. B. Ernährung während der (Schicht-) Arbeit, im Urlaub oder auf Reisen werden in Vorträgen thematisiert.
Aus gegebenen Anlass möchten wir einen Rückblick auf 25 Jahre Ernährungsgeschichte wagen und die Ernährungsempfehlungen und Trends der letzten 25 Jahre beleuchten.

Der VFED hat sich u.a. als Aufgabe gestellt, seine Mitglieder, die sich aus Ärzten, Apothekern, Diätassistenten und Oecotrophologen zusammensetzen, stets fachkundig zu informieren. Der Kongress ist eines der Instrumente, das diesem Informationsfluss dient.

Ähnlich wie unsere Mitglieder und Tagungsteilnehmer, setzen sich Ihre Kunden vor allem aus den Berufsbildern der Diätassistenten, Diabetesberater und Ernährungsberater zusammen. Seien Sie deshalb im Jahr 2017 während unserem traditionsreichen Kongress mit einem Ausstellungsstand oder einem Vortrag präsent, um Ihre Zielgruppen konzentriert informieren zu können!

In unserer Industrieausstellung können wir Ihnen bereits heute schon Ausstellungsflächen anbieten. An der Industrieausstellung haben sich in diesem Jahr über 50 Unternehmen beteiligt. Der Preis für einen Stand in der Industrieausstellung beträgt 185,- EUR/m2 (≥ 6 m2, 15.-16.09.2017). Alternativ ist es auch möglich, Stände in Zahn 7 aufzustellen. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Standanmeldung mit dem beiliegenden Faxantwortformular zu.

Für den Kongress sind rund 90 Vorträge, interaktive Workshops und Seminare geplant, die in sechs Hörsälen unterschiedlicher Größe der Uniklinik RWTH Aachen gehalten werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihrerseits in diesem Bereich Zeiten und Räume für „Freie Vorträge“ reservieren, um Ihr Spezialgebiet besonders zu präsentieren.

Während dem 25. VFED Kongress (ADF) werden folgende Schwerpunkte behandelt:

–      Adipositas
–      Aktuelles aus der Industrie
–      Allergologie
–      Beratungspraxis
–      Besondere Ernährungssituationen (z. B. Schichtarbeit, Urlaub)
–      Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
–      Endokrinologie
–      Ernährung im Berufsalltag
–      Essstörungen
–      Gastroenterologie
–      Genuss – Nahrung für die Seele
–      Gesundheit und Tee
–      Mangelernährung
–      Nephrologie
–      Onkologie
–      Pädiatrie
–      Palliativmedizin
–      Parenterale/Enterale Ernährung
–      Pro- und Präbiotika
–      Sport und Ernährung

Selbstverständlich ist der VFED Kongress (ADF) eine zertifizierte Veranstaltung, die sowohl bei der Zertifizierung nach §20 als auch bei anderen berufsrelevanten Institutionen und Verbänden als Fortbildung anerkannt ist. Für die Teilnahme werden am Freitag und Samstag jeweils 6, am Sonntag 3 Fortbildungspunkte vergeben. Bei Teilnahme an Seminaren sind weitere Punkte möglich.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, am Kongress als Aussteller teilzunehmen, was wir außerordentlich bedauern würden, haben Sie die Möglichkeit unseren Verband als Sponsor zu unterstützen. Unsere Sponsoren werden im Hauptprogramm zur 25. VFED Kongress (ADF) und in unserer Verbandszeitschrift VFEDaktuell erwähnt.

Für den Fall, dass Sie Ihr Unternehmen bzw. neue Produkte über eine Anzeige unseren Mitgliedern vorstellen möchten, erhalten Sie anliegend unsere „Mediadaten“. Bitte nehmen Sie möglichst frühzeitig Kontakt mit der Geschäftsstelle auf, damit wir den von Ihnen gewünschten Erscheinungstermin reservieren können.

Sofern Sie noch weitere Informationen über den VFED e.V. und unsere Aktivitäten wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.